Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Freitag, 13. Juli 2012

3D Ansichten

Hihi, wo ich doch vorhin noch "geschrien" habe, dass gerne mal Angebote eintrudeln dürften, kam heute Abend das Angebot von BauService Timm! Das ist die Firma, mit der wir vor knapp zwei Wochen ein sehr informatives und nettes Gespräch im Musterhaus geführt haben und uns bereits dachten, dass der Preis unbezahlbar wird. Und leider hat sich diese Befürchtung auch bestätigt. Insgesamt soll das Haus mit aller Ausstattung knapp 40.000 Euro mehr kosten, als bei SH. Das ist wirklich deprimierend, denn das können wir auf gar keinen Fall zahlen :( Und selbst wenn wir die wenige Zusatzausstattung rausrechnen, kommen wir immer noch weit über unser Limit. Mist! 

Aber wir haben mit dem Angebot von BauService Timm nun die allerersten 3D Zeichnungen von unserem Haus erhalten! Es soll ja auf jeden Fall der Bungalow werden, den wir mit SH bauen wollten. Das Haus, welches wir auch schon einmal live gesehen haben.

 
 Das waren die von uns eingereichten Ansichten (ohne Schornstein und überdachter Terrasse).

Und so sieht es in 3D aus. Unser Haus soll zwar braun/gelbe Verblendsteine haben, die Fenstersprossen sind anders und die Stützen des Vordachs werden rund, aber ansonsten trifft es das schon sehr genau. Der erste Gedanke war: "Ach du schei..., das Dach ist viel zu groß!". Da ist ja viel mehr Dach als "Haus" zu sehen *lol*. Also werden wir nun erstmal von 40° auf 35° runtergehen, mal sehen, ob das schon einen Unterschied macht. V.l.n.r. seht ihr hier das Gästezimmerfenster, Badfenster, Haustür, Gäste WC Fenster und Hauswirtschaftsraumfenster. Was mir auf den Ansichten schon nicht so gut gefiel ist, dass die Fenster alle verschieden groß sind...

V.l.n.r. Küchenfesnter, 2x Wohnzimmerfenster und ganz hinten Schlafzimmerfenster.

V.l.n.r. Wohnzimmerfenster, Terrassentür Wohnzimmer, Terrassentür Arbeitszimmer, Schlafzimmerfenster. Auf der einen Seite wird unser Haus keine Fenster haben, denn das ist die Seite zu den Nachbarn und hier sollen irgendwann mal die Auffahrt und ein Carport sein. Das sieht so jetzt natürlich ein bisschen komisch aus, aber ich denke es ist schon schlau, denn so kann wirklich keiner der Nachbarn mal einfach so reinluschern.

Was mir jetzt ein bisschen Sorgen bereitet ist die dunkle Ecke unter der überdachten Terrasse. Es handelt sich hierbei um Südwestausrichtung, eigentlich optimal, aber ich habe nun die Befürchtung, dass das Arbeitszimmer immer dunkel ist... wie hier in der Wohnung, hier liegt unser Arbeitszimmer allerdings im Norden.

Den Grundriss hat man uns nun auch ein wenig abgeändert. Die Grundfläche ist leider 5m² kleiner als gewollt. Durch die Änderung des Flurendes ist unser Arbeitszimmer jetzt nur noch mit 11m² geplant, was mal überhaupt gar nicht geht, das muss schon mindestens 15m² haben. Also müssen wir da auf jeden Fall nochmal raufgucken... raumgrößentechnisch, fenstertechnisch und auf jeden Fall dachtechnisch ;) ABER es ist schon toll das bisher geplante Haus mal so in 3D zu sehen!

Kommentare:

Nicole hat gesagt…

Euer Traumhaus sieht als Vorschau schon richtig klasse aus!
Die Fenster habt ihr schön ausgesucht.
Ich drücke euch meine Daumen für ein baldiges,in eure finanziellen Planungen passendes Angebot.

Liebe Grüße,
Nicole

Anonym hat gesagt…

Huhu Ihr BEIDEN,

wow,das gefällt mir sehr gut....,Euer Häuschen.
In 3D wirklich klasse,obwohl es wirklich etwas weniger Dach sein könnte*g
Aber das bekommt ihr auch noch hin.

Bei uns gibt es Bungalows,leider nicht sehr oft zu sehen.
Auch verklinkerte Häuser nicht so sehr.
Ich weiß schon warum ich gerne zur Nordsee fahre,.....die Bauweise dort gefällt mir wirklich total gut.
Ich wünsche Euch positive Gespräche und endlich mal gescheite finanzierbare Angebote...

Liebe Grüße

Marion

PS:Ich lese fleißig Euer Bautagebuch mit.
Und was du alles so auf Euerm Grundstück findest...,lustig.
Wenn ihr mal später Eure Bau-Geschichte lesen werdet,dann lacht ihr bestimmt über die Ameisenkolonnen und Spinnen...
Die "armen" Viecher bekommen bestimmt einen Mords-SCHRECK,wenn der erste Bagger anrollt und suchen das Weite...hihi