Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Dienstag, 23. April 2013

Verblendarbeiten Teil 1

Wie von MK angekündigt, wurde heute mit den Verblendarbeiten begonnen. Und WOW, da ist heute echt schon einiges passiert!

Heute mal wieder der Blick über die Mauer.

Wir sind immer noch totaaaal begeistert von unseren Klinkern (Olfy Moorbraun Gelb Premium). Das Haus sieht jetzt schon ganz anders aus, waren wir es doch mittlerweile gewohnt die großen weißen Steine zu sehen ;) Man beachte auch den Himmel im Hintergrund! Es hat aber zum Glück nicht geregnet als ich auf der Baustelle war!

Einmal aus dem Schlafzimmer geluschert.

Schnell wieder raus und um die Ecke geschaut. Hach, wie schööön!

Südost

Und einmal die Nordostseite. Die Klinkerpaletten werden kleiner. Aber was ist denn da mit unserem Bauschild (rechts am Baum) passiert? *kicher*

Nordseite

Während ich neben Baumbart (unsere Kastanie vor dem Küchenfenster) stand, sah ich das. Die Bäume erwachen wieder zum Leben!

Auch unser Wunderbaum wird langsam wieder grün. Na gut, durch das Efeu ist er ja immer etwas grün. Im Vordergrund unser wunderschön angelegter Garten ;)

 Klinker vor der Terrassentür

Wir sind schon sehr gespannt, wie unser Haus fertig verblendet aussehen wird. Und dann natürlich noch auf die Fugen, die ja auch bald gemacht werden!

1 Kommentar:

Anna hat gesagt…

einen hübschen Garten habt ihr da! :-) toll, da sieht das Häusle ja bald von außen schonmal wie fertig aus! Ich persönlich mag keine Klinker, bin aber trotzdem gespannt, wie es fertig aussehen wird!
LG Anna