Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Sonntag, 5. Mai 2013

Unsere Fenstersprossen

Dreifachverglaste Fenster und innenliegende Fenstersprossen passen laut Aussage der Fensterbauer nicht zusammen. 1. werden die Werte des Fensters dadurch schlechter und 2. liegen die Sprossen nur zwischen zwei der drei Scheiben. Vor dem unschönen Anblick hatte man uns während unserer vielen Gespräche mit verschiedenen Baufirmen mehrfach gewarnt. Wir wollten die Sprossen trotzdem haben und haben sie auch bekommen :)

Und wir verstehen ehrlich gesagt nicht, warum wegen des Aussehens so ein Wind gemacht wird. Auch wenn die Sprossen nur zwischen den vorderen zwei Scheiben sitzen, sieht das u. E. überhaupt nicht doof aus! Vielmehr hätten wir uns geärgert auf die schönen Sprossen zu verzichten und bei dieser Sprossenart kamen außenliegende Sprossen für uns auch nicht in Frage. Das wäre beim Fensterputzen einfach nur umständlich gewesen. Und die Fensterwerte passen in unsere KFW 70 Berechnung.

Also, falls man euch das Gleiche sagt - schaut mal hier. Wenn ihr damit leben könnt und eure Werte stimmen, dann gibt's hier doch gar kein Problem.

Diese Art der Fenstersprossen hatte ich letztes Jahr übrigens zufällig im ScanHaus Katalog entdeckt und wollte sie sofort selbst haben! Glücklicherweise fand Sven sie auch schön. Die Fenstersprossen sieht man auch nicht überall. Bisher sind sie uns bei unseren Touren durch Neubaugebiete erst zwei Mal über den Weg gelaufen. 

Ich bin gespannt wie sich die Fenster in Kombination mit Plissees machen werden, das kann ich mir momentan noch nicht so wirklich vorstellen. Im Wohnzimmer (3/4 Fenster) und Bad/Gäste-WC brauchen wir aber auf jeden Fall einen Sichtschutz.

Hinweis: Wenn man sehr groß ist, dann könnten die Quersprossen im Sichtfeld liegen.

1 Kommentar:

Kerstin hat gesagt…

Hallo!

Sieht toll aus. Wir wurden gestern mit unseren Fenstern überrascht, denn die sollten erst ab morgen kommen.
Das mit den Sprossen haben wir auch durch. Die eine Firma sagt geht gar nicht bei KFW, die nächste sagt es gehen nur aufliegende Sprossen von außen usw. Wir sind auch froh uns wieder für die innenliegenden entschieden zu haben (passt auch bei uns super in die Berechnung, wir liegen bei KfW 60) und was wirklich doof aussieht sind aufliegende Sprossen bei 3-Fach-Verglasung, denn da sieht man den Luftraum zwischen den Scheiben.
Weiterhin frohes schaffen :-)
LG Kerstin