Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Sonntag, 16. Juni 2013

Noch nicht ausgestanden...

... ist die Sache mit dem Abwasseranschluss. Ich hatte da ja schon so ein Gefühl! Nach unserer Shopping- und Lüftungstour haben wir gestern Post von der Samtgemeinde Elbmarsch in unserem Briefkasten gefunden. Enthalten war der Abnahmeschein für den Abwasserschacht und ein Gebührenbescheid in Höhe von 25,56 Euro. 

In dem Schreiben steht zwar, dass unser Anschluss abgenommen wurde, wir haben aber auch wieder Auflagen erhalten, die vor der Inbetriebnahme erfüllt werden müssen.

Nach Fertigstellung der Außananlagen ist der Schacht an das Geländeniveau anzupassen. Gut, das war uns schon klar, wir haben uns eh schon gewundert, dass der Schacht an der Oberfläche so niedrig ist, da das Gelände bestimmt noch 20-30 cm aufgeschüttet werden muss. Ärgerlich, aber okay!

Aber über den anderen Punkt bin ich aber wirklich sauer. Nicht über die Tatsache, dass noch Rückstauverschlüsse einzubauen sind, das ist ja auch für uns besser so! Aber warum bitte kommt diese Auflage erst jetzt und nicht schon mit den anderen Auflagen, die wir mit der Genehmigung für den Anschluss erhalten haben? DAS ärgert mich gewaltig, denn dann hätten wir uns ja viel früher darum bemüht Rückstauklappen mit installieren zu lassen *grummel*. Na ja, wir werden MK morgen das Schreiben schicken und hoffen, dass man uns bezüglich dieser Auflage weiterhelfen kann. 
Tja, da wissen wir dann ja, wo die gesparten Kosten für den Trinkwasseranschluss hineinfließen werden... möp!

Keine Kommentare: