Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Donnerstag, 11. Juli 2013

Erste Bodenfliesen und Sanitär

Nach der Arbeit bin ich natürlich wieder ganz neugierig zum Haus gefahren. Heute Morgen haben wir den neuen Fliesenleger kennengelernt, der heute seine Arbeit aufgenommen hat. Des Weiteren war TP da und hat erste Sanitärendinstallationen ausgeführt und der Maler hat die restlichen Leisten angeklebt.

Einmal die Frontansicht mit von außen geputzten Fenstern.

Die ersten Bodenfliesen liegen bereits in der Küche...

... und im HWR. Ich durfte ja nicht rauftreten, deshalb gibt es noch keine besseren Fotos. Wir haben uns im HWR gegen einen Wechsel der Laufrichtung entschieden. Alle anderen Räume werden so gefliest, dass die Fliesen immer quer zur Tür liegen (außer im Winkelflur natürlich, da läuft der Verband der Diele dann ebenfalls in Längsrichtung weiter). Wir sind auf jeden Fall immer noch begeistert von unserer Fliesenauswahl für Küche, HWR, Diele und Flur und freuen uns auch schon darauf die "Holzfliesen" in den Bädern auf dem Boden bewundern zu dürfen.

Bis dahin bewundern wir einfach mal unser kleines Waschbecken im Gäste-WC. Das sieht so süß aus! Etwas verwundert war ich über die Größe. Wir wollten zwar erst eine kleinere Variante nehmen, hatten uns letztendlich aber doch für die größere Variante entschieden und passend dazu nun auch unseren Waschtischunterschrank gekauft. In der Auftragsbestätigung stehen leider keine Größenangaben mehr mit drin. Da das Waschbecken aber so niedlich aussieht und wir im Gäste-WC ohnehin wenig Platz haben, werden wir es behalten und hoffen, dass der überdimensionierte Waschtischunterschrank trotzdem irgendwie gut dazu aussehen wird. Anonsten müssen wir den leider wieder zurückgeben. Das wäre sooo schade, wo wir jetzt doch endlich so einen Schönen gefunden haben. Unsere Waschtische sind hatten wir ja nochmal umbemustert. Diese sind nun aus der Sanibel 1001 Pure Serie, gleiches gilt für die Waschtisch- und Badewannenarmaturen.

Im Bad ist der große Bruder des kleinen Waschtischs eingezogen, wenn auch noch nicht fertig montiert. Dadurch, dass die Eckventile nun gesetzt wurden, kann auch kein Wasser mehr "aus der Wand" laufen, wenn in der Küche Wasser genommen wird.

Heute Morgen wurden übrigens durch eine Nichtabsprache zwischen dem Maler und TP versehentlich mal kurz die Küche und das Bad "geflutet". Als der Maler das Wasser in der Küche aufdrehte, kam wohl ein Strahl im Bad herausgeschossen, da der Stopfen gerade entfernt war. Es war aber nicht weiter dramatisch (hörte sich von draußen schlimmer an) und heute Abend war schon wieder alles getrocknet. Wir sind aber wirklich froh, dass wir solch gutes Wetter haben ;)

In der Dusche wurde heute unser Brausethermostat mitsamt Brauseset angebracht. Man beachte die "Seifenschale" *kicher*.

Auch die Badewanne hat heute ihre Armatur erhalten.

Die beiden WC-Taster wurden heute ebenfalls schon montiert. Der im Badezimmer ist leider etwas schief. Hoffentlich können sie den noch richten, das würde mich sonst jawohl immer stören.

Die Toiletten sowie das Urinal liegen auch schon zur Installation bereit, diese erfolgt jedoch erst Anfang der 30. KW. Somit verschiebt sich unser Abnahmetermin von Ende der 29. KW auf die 30. KW, was uns persönlich aber besser passt, da wir die ersten zwei Urlaubstage (nächste Woche Donnerstag und Freitag) schon sehr viel vorhaben.

Unser Heizkreisverteilerkasten hat heute eine neue Abdeckung erhalten.

Der Maler hat heute auch noch die restlichen Leisten angebracht. Für Bad und Gäste-WC haben wir heute spontan vereinbart, dass dort etwas schmalere Leisten verklebt werden. Uns gefällt's wirklich sehr gut!

Morgen erhalten die Decken ihren zweiten (End)anstrich. Es muss noch einiges abgespritzt werden, aber dann sind die Malerarbeiten soweit abgeschlossen und unser Eigenleistungspart beginnt. So wie es aussieht können wir tatsächlich am Samstag mit unseren Helfern ins Haus, obwohl der Fliesenleger am Samstag selbst auch noch bei uns beschäftigt sein wird. Hoffentlich klappt es dieses Mal, noch eine Woche Verzögerung würde uns am Ende echt in Stress geraten lassen.

@Aileen: Wir haben nur an den Decken Vlies. Unsere Wände werden gespachtelt, grundiert und gemalt. Für das Bad haben wir spezielle Keimfarbe gekauft. Evtl. werden wir in einigen Jahren, wenn die Restfeuchte komplett raus ist, an einige Wände Tapete kleben, aber vorerst werden unsere Wände definitiv nicht beklebt.

Unsere Nachbarn sind echte Schätze! Noch am Sonntag hatten wir darüber gesprochen, dass wir demnächst mal unsere Hangsicherung roden müssen, da dort das Unkraut nur so wuchert und heute war alles weg bis auf die schönen Blümchen. Super, wir freuen uns und die Nachbarn sicher auch, denn so sieht es doch gleich viel schöner aus.

1 Kommentar:

Aileen und Patrick hat gesagt…

Danke für die Info :)
LG Aileen

PS: Sehr schöne Küchenfliesen habt ihr euch da ausgesucht...