Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Freitag, 26. Juli 2013

Laminat verlegen - letzter Akt

Während die Küchenbauer fleißig unsere Küche aufbauten und Yoshi umgezogen war, haben wir uns an das Laminat im Gästezimmer gemacht. Na wie gut, dass mein Bruder und ich am Mittwochabend nur eine Reihe hingelegt und das letzte Brett noch nicht gekürzt hatten, denn die Verlegerichtung war verkehrt!

Etwas verwundert waren wir darüber, dass die Trittschalldämmung, die ja bereits am Mittwoch verlegt wurde, etwas klamm war und die Ecken hochstanden. Ich habe also erstmal die Platten so gekürzt, dass sie wieder richtig liegen. Danach ging's dann los, dieses Mal zu zweit.

Wir kamen auch echt gut voran. Hm komisch, die Wand sah im unteren Bereich irgendwie feucht aus. Das was man hier im unteren Bereich sieht ist allerdings die Dampfsperre (Folie).

Im Arbeits- und auch Schlafzimmer das gleiche Phänomen. Ich bin fast in Ohnmacht gefallen. So viel Feuchtigkeit zieht noch aus dem Estrich? Na, gut dass wir die Dampfsperre verlegt haben. Vorsichtshalber habe ich Herrn Keller angerufen, um zu fragen, ob wir unseren Umzug evtl. verschieben sollen. Noch hätten wir ja die Möglichkeit zu verlängern, die Wohnung war noch nicht in der Vermietung. Wir haben auch Fotos per E-Mail geschickt. Nein, wir können einziehen! Puh, ein Glück. Die Möbel stellen wir ja eh nicht direkt an die Wände sondern schön weit weg, so dass das alles noch abtrocknen kann.

Auch dieses Phanömen hatten wir Herrn Keller beschrieben. Merkwürdig, dass der Boden vor den beiden Terrassenelementen feucht ist. Es handelt sich hierbei um Grundwasser, welches hochgedrückt wird. Wir beide waren da schon sehr skeptisch, aber okay.

EDIT: Wenn ich heute darüber nachdenke, dass sich unser Wasserschaden hier schon abzeichnete, könnte ich wirklich weinen! Und wir haben natürlich geglaubt was man uns sagte. Wie hohl kann man eigentlich sein?! Aber mit solch einem Schaden hat ja nun auch niemand gerechnet. ARGH!

Zwischendurch wurde noch unsere Papiertonne geliefert :)

Fertig! Wir haben es tatsächlich noch vor dem Umzug geschafft auch im kleinen Zimmer Laminat zu verlegen *freu*.

Keine Kommentare: