Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Dienstag, 23. Juli 2013

Laminat verlegen Teil II

Für die Laminatverlegearbeiten hatten wir heute wieder tatkräftige Unterstützung von Lennert. Das Arbeitszimmer hatten wir ja gestern Abend schon mit Dampfsperre und Trittschalldämmung ausgelegt, so dass wir heute direkt mit dem Laminatverlegen beginnen konnten.

Hmmm ja, passt!

Erst hatten wir etwas Bedenken mit der schrägen Wand, aber das war alles gar nicht so schlimm und der Raum war nach ca. 3 - 3,5 Stunden fertig verlegt.

Hach, da hätte man doch wirklich gerne auch gleich die Fußleisten mit dran *träum*. Aber nee, erstmal austrocknen lassen und dann!

Gerne hätten wir noch mit dem Wohnzimmer angefangen, aber da waren die Fliesenleger zugange und die Estrichausgleichsmasse muss ja erstmal trocknen. So gab's eine Stärkung bei BK - da sind wir jetzt schon Stammkunde - und danach haben wir das Laminat für's Wohnzimmer ins Schlafzimmer gebracht, damit wir morgen alles über die Terrassentüren ins Wohnzimmer reichen können.

Da wir nachmittags alleine im Haus waren, haben wir auch gleich mal die Chance genutzt und im Schlafzimmer probegelegen. Normalerweise wollten wir unser Bett auf die Seite mit der Tür stellen, aber dann müsste ich mit dem Kopf "im Flur" schlafen *bäh*. Das Probeliegen hat gezeigt, dass wir doch lieber so herum schlafen werden, mit den Füßen zur Tür, so wie wir es bisher immer gemacht haben. Und nun habe ich das Glück, dass ich die Fensterseite erwischt habe *hihi*.

Während Sven die Malersachen alle zusammengesammelt hat (die lagen noch überall auf dem Grundstück verstreut), habe ich mich einem der neuen Möbelstücke gewidmet. Dem Waschbeckenunterschrank für's Bad.

Wenn ich jetzt noch herausfinden würde, wie ich die Türen weiter zusammen bekomme, dann sieht das doch gar nicht mal so schlecht aus ;)

Um kurz nach sechs haben wir heute Feierabend im Haus gemacht und uns zu Hause dann noch dem Umzug gewidmet - Kartons packen!

All unsere Bücher und ein Teil des Arbeits- und Wohnzimmers sind bereits eingepackt. Morgen geht's dann weiter und am Donnerstag fliegen die alten Möbel "auf den Sperrmüll". Nur noch drei Tage, dann ziehen wir schon um *hibbel*.

Keine Kommentare: