Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Mittwoch, 14. August 2013

Feuchtigkeitsmessung

Heute war der Trocknungsdienst Schmidt da und hat die Feuchtigkeitsmessung durchgeführt. Leider waren einige Werte noch im kritischen Bereich, so dass nun im Wohnzimmer zusätzlich die Geräte aus Schlafzimmer und Flur stehen. Der nächste Messtermin ist am Dienstag, also sind wir eine weitere Woche obdachlos :(

Der Riss im Arbeitszimmer ist über Nacht größer geworden. Gestern war da nur ein Haarriss, heute sieht das schon anders aus :(

(Auf Aufforderung der Firma Schmidt mussten wir die Bilder der Trocknungsgeräte entfernen)
Wohnzimmer
(Auf Aufforderung der Firma Schmidt mussten wir die Bilder der Trocknungsgeräte entfernen)
Neben dem Highboard im Wohnzimmer stecken jetzt mehr "Pusterchen".

(Auf Aufforderung der Firma Schmidt mussten wir die Bilder der Trocknungsgeräte entfernen)
Auch links wurde noch mehr Trocknungsgerät installiert.

Dann hoffen wir mal, dass die Bude bis Dienstag richtig trocken ist. Wahrscheinlich haben wir mit dem Laminat im Wohnzimmer doch Glück. Evtl. wurde nur Luft darunter gepustet und es kam deshalb hoch. Das müssen wir weiter beobachten. Als die Geräte heute Morgen aus waren (was für eine Ruhe!) sah das Laminat jedenfalls ganz gut aus *hoff*. Das wäre ja mal etwas Positives!

Schlafzimmer ohne Trocknungsgeräte

Wasserrand an der Wand im Schlafzimmer

Kommentare:

Conibaer hat gesagt…

Oh nein, das ist ja alles schrecklich! Ich wünsche euch von ganzem Herzen, dass es sich endlich alles entspannt und auch die Sache mit dem Riss vernünftig geklärt ist dann!
Lass dich mal aus der ferne drücken! *knuff* Und sag Bescheid, wenn wir euch irgendwie helfen können!

Basteltiger´s Welt hat gesagt…

Mist, ich hatte euch so die Daumen gedrückt.
Aber ich denke, es ist eine weise Entscheidung, den Gutachter einzuschalten, das kostet zwar erst mal noch extra Geld, ist aber gut investiert.
Die Langzeitschäden kann ein solcher Fachmann besser beurteilen und so wie ihr sagt auch, ob ein Baumangel vorliegt.

Ich wünsche euch weiter starke Nerven.

Knuffels, Nadine