Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Freitag, 30. August 2013

Noch ein paar Möbel

Gestern habe ich tolle Post bekommen. Na ja, eigentlich schon Mittwoch, aber da hatte ich ja Urlaub und war nicht im Büro. Gestern also konnte ich mein Paket von Tchibo öffnen...

... in dem sich mein neuer und schööööner Strickpouf befand. Hach, ich liebe das Teil schon jetzt. Da musste ich Sven aber auch wirklich hart bearbeiten, dass ich das Ding kaufen durfte! Die Idee hatte ich übrigens von hier. Noch ist er eingepackt, weil das Haus ja noch renoviert werden muss und er nicht schmutzig werden soll ;)

Das Bild oben wirkt schon etwas wohnlich - hier sieht man aber wieder wie chaotisch es bei uns wirklich ist. Überall stehen noch Umzugskartons (hier links unten im Bild) und Möbel (rechts unten im Bild), die eigentlich in andere Räume gehören. Hoffentlich kriegen wir bald die Freigabe von der Versicherung!

Aber nun zu unserem neuen Couchtisch, um den es hier eigentlich gehen sollte *g*. Den hatten wir schon Wochen vor dem Umzug gekauft und jetzt endlich konnten wir ihn zusammenbauen. Auch er hat die hohen Temperaturen während der Trocknung glücklicherweise gut überstanden. Dann hoffen wir mal, dass auch die restlichen neuen Wohnzimmermöbel und der Couchteppich heil geblieben sind!

Gestern Abend waren wir dann auch noch kurz beim Aldi, dort gab es nämlich u. a. kleine Tretmülleimer, von denen wir nun zwei unser Eigen nennen (Bad + Gäste-WC) und schöne Spiegel. Nach einer kleinen Diskussion konnte ich mich durchsetzen und wir haben den Schnörkeligen für's Gäste-WC mitgenommen *freu*. Der Spiegel gibt ebenfalls das Chaos in unserem Wohnzimmer wieder... Ich freue mich schon auf den Tag, an dem ich euch unsere eingerichteten Räume zeigen kann!

Danach ging's dann gestern noch zum Baumarkt. Wir brauchten dringend einen neuen Hammer, denn seitdem wir das Laminat verlegt haben ist unser Hammer verschwunden. Sowas!

Keine Kommentare: