Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Donnerstag, 29. August 2013

Updates vom 28.08.13

Nachdem wir unser Haus nun wieder bewohnen können, haben wir den gestrigen Tag spontan frei genommen. Wir hatten gestern gleich mehrere Termine.

So war die Firma TP gleich morgens da und hat uns eine neue Duschwanne eingebaut. Die Alte ist leider beim Ausbau beschädigt worden. Natürlich sind wir immer wieder gucken gegangen, man ist durch den Schaden ja misstrauisch geworden. Die beiden Muffen leckten jedenfalls nicht, als die Warmwasserleitung getestet wurde, und gedämmt wurde die Leitung anschließend auch wieder. Und jetzt wissen wir auch wie ein Wannenträger aussieht ;)

Während die Monteure von TP am Werkeln waren, haben wir uns an die Arbeit gemacht und "Paulina", unsere Sitzbank für's Bad, aufgebaut. Schön sieht sie aus! Glücklicherweise hat sie die Trocknung gut überstanden.

Auch der Waschbeckenunterschrank für's Gäste-WC sieht gut aus. Der stand ja die ganze Zeit im Karton neben dem Waschtisch. Nun wartet er zusammengebaut darauf an die Wand gehängt zu werden. Bald :)

Mittags kam dann Herr U. vom Vaillantkundendienst, um die Lüftungsanlage in Betrieb zu nehmen. Leider konnte die Inbetriebnahme auch dieses Mal nicht erfolgen, da die von TP übermittelten Werte wieder nicht stimmten. Er war jetzt mittlerweile das dritte Mal bei uns... Oben seht ihr die beiden "Teller" im Schlafzimmer, die bei der gezeigten Einstellung beide die gleiche Menge Luft durchlassen. Hö? Wir hoffen, dass die Fehler bald korrigiert werden, damit wir den Punkt Lüftungsanlage abhaken und uns den Restarbeiten zuwenden können.

Während Herr U. bei uns war, kam auch noch der Gutachter von der Versicherung, mit dem wir die Schäden durchgegangen sind und die weitere Vorgehensweise besprochen haben. Der letzte Termin war um 16:30 Uhr beendet.

Danach sind wir noch zu IKEA gedüst und haben uns u. a. endlich Küchenstühle gekauft. Zurzeit sitzen und essen wir an einer Schreibtischecke im Arbeitszimmer und das ist echt nicht gemütlich. 

Abends wollten wir uns dann lecker Nudeln kochen. Nur - hmm - warum blinkt denn der Herd (Zahl)? Oh nein! Mit Entsetzen mussten wir feststellen, dass fast ALL unsere Töpfe NICHT auf dem Induktionskochfeld funktionieren, obwohl sie magnetisch sind *heul*. Der gute alte Emailletopf, den Svens Oma uns mal gegeben hat, der ging als einziger! So brauchen wir nun also auch noch neue Töpfe... aber Hauptsache wir haben Küchenstühle *g*.

Und diese Palette mit unseren neuen Bodenfliesen stand am Dienstagabend bei uns vor dem Haus. Heute Morgen kamen die Fliesenleger, um die Diele und den Flur zu fliesen. Wir sind schon SEHR gespannt wie es heute Abend aussehen wird *hibbel*.

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Huhu JayJay,

es freut mich, dass ihr wieder im Haus seit.
Das mit dem Induktionsfeld kommt mir irgendwie bekannt vor. Ich habe mir eine Induktions-Adapterplatte für meine alten Töpfe gekauft. So kann ich meine Töpfe weiterverwenden und hab mir dann später 2-3 richtig gute Induktionstöpfe gekauft.

LG, Claudia

Susi hat gesagt…

Hallo Ihr!
Endlich geht es bei Euch wieder aufwärts. Das freut mich sehr für Euch.
Nur das mit den Töpfen ist ja echt ärgerlich. War mir auch nicht bewusst, dass manche Töpfe -obwohl sie magnetisch sind- nicht funktionieren. Bin mal gespannt, wie das bei uns sein wird.
Ein schönes Wochenende!
Gruß Susi