Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Freitag, 6. September 2013

Wir haben wieder eine Dusche

Seit gestern haben wir wieder eine Dusche! Wir sind uns allerdings noch nicht sicher wann wir sie benutzen dürfen, die Fliesen wurden ja erst gestern verfugt. Aber da wir eh noch mit dem Fliesenleger sprechen müssen, werden wir das noch erfragen.

Tadaaa - unsere neue Dusche!

Leider ist die neue - jetzt graue - damals pergamonfarbene - Silikon- oder Acrylfuge (für mich ist das alles Silikon!) total breit geworden *heul*.

Auf dem Bild kommt es gar nicht so schlimm rüber, aber wenn man sich mal die Fuge vorn ansieht und im Vergleich dazu die in der Dusche, ist das fürchterlich. Außerdem ist die Duschwanne vorne abgerundet und durch die Fuge hinten eckig. Das ist auch der Grund warum wir nochmal mit dem Fliesenleger sprechen müssen. Ich möchte das bitte wieder schön haben. Schlimm genug, dass wir uns nun auf eine graue Fuge geeinigt haben, ich hätte so gern wieder Pergamon gehabt, aber grau soll pflegeleichter sein. Na ja, ich hoffe wir werden uns hier einig. Mit Abschluss dieser Arbeiten ist der Wasserschaden jetzt - bis auf die Malerarbeiten und Befestigung der Türzargen - soweit abgeschlossen.

Kommentare:

altaso hat gesagt…

Hallo Jay Jay,

graue Fugen sind pflegeleichter als beige?? Das ist ja mal eine Interesante aussage heißt das weiße Wände sind pflegeleichter als beige?
Mich würde schon sehr interesieren wie der Fliesenleger das genau begründet, Silikon ist Silkon da ist die Farbe wohl wurscht?

lG
Yvo

Aileen S. hat gesagt…

Gott sei Dank kehrt ihr langsam zur Normalität zurück und könnt beginnen euer Häuschen zu genießen. Das freut mich sehr :)
Und richtig: Eure neuen Flurfliesen sind wirklich viel schöner als ihre Vorgänger. Schaut jetzt richtig edel aus! LG Aileen