Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Freitag, 6. Dezember 2013

Flur-Renovierung fast abgeschlossen

Meine Güte war das eine anstrengende Woche. Von wegen "Wir renovieren mal eben den Flur". Am Montag haben wir die gespachtelten Stellen geschliffen und noch einmal nachgespachtelt. Am Dienstag haben wir noch einmal geschliffen, danach die Sockelfliesen gereinigt, abgeklebt und die Acrylfugen gezogen. Mittwoch haben wir ausgesetzt - ich habe andere wichtige Dinge erledigt, da Sven lange auf der Arbeit war - und gestern haben wir endlich gestrichen und alles wieder aufgeräumt und schön gemacht. Endlich keine Baustelle mehr! Nachdem wir die Folien von den Türen entfernt hatten, habe ich trotzdem immer noch gedacht ich müsste diese beiseite schieben, wenn ich durch eine Tür gehe *lol*. Heute Morgen war das zum Glück vorbei und die neuen Garderobenmöbel sehen super aus. Fotos gibt es sobald alles hängt, richtig steht und wir ganz fertig sind.

Wir sind leider noch nicht ganz fertig weil wir die Acrylfugen um den Heizkreisverteiler sowie die Haustür beim Entfernen des Klebebands wieder mit abgezogen haben *argh*. Die hatten wir spontan gemacht und wohl falsch abgeklebt. Na ja, für's Wochenende stehen eh noch Acrylfugen auf dem Plan, dann müssen wir da halt nochmal machen. Zum Glück haben wir auch noch einen Minirest Farbe überbehalten, so dass das alles hoffentlich kein Thema ist.

Heute Nachmittag habe ich einen Termin mit der Firma Profenster, um die Restarbeiten durchzusprechen. Firma MFT ist nun raus, Profenster erledigt den Rest. Und dann hat sich noch der Kundendienst von Daewoo angemeldet hat. Unser Kühlschrank leckt nämlich schon seitdem wir ihn angeschlossen haben. Lange hatten wir das Wasser ausgestellt, jetzt nehmen wir die Tropfen einfach in Kauf, aber es soll ja so nicht bleiben, gell? Der war ja auch nicht günstig und wir haben den ja schließlich gekauft um kaltes Wasser und Eiswürfel haben. Mal sehen, ob der Techniker den Fehler finden kann und es bei diesem Wetter überhaupt bis zu uns schafft.
EDIT 14:30 Uhr: Dem Kundendienst ist leider ist ein Baum auf das Auto gefallen, der Termin musste verschoben werden.

Sturmtechnisch haben wir hoffentlich alles gut überstanden. Heute Morgen im Dunkeln sah jedenfalls alles gut aus. Wir werden aber natürlich auch noch einen Rundgang im Hellen machen. Man weiß ja nie. Unsere 4 großen Bäume standen heute Morgen glücklicherweise alle noch. Ich habe gestern Abend/heute Nacht wirklich Panik geschoben *schäm*.

Keine Kommentare: