Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Samstag, 15. März 2014

Ein paar Eindrücke

Eins muss man den Bauleuten gegenüber ja lassen, die sind wirklich fleißig und arbeiten auch am Samstag. Wollt ihr mal gucken was sich bisher gegenüber getan hat? Jetzt kann ich mir das Blockbohlenhaus viel besser vorstellen.

Stand Donnerstagabend

Stand Freitagabend

Heute Nachmittag konnte ich das Haus schon über dem Plissee in unserem Bad sehen. Und da kommt noch ein Geschoss oben drauf!

So sieht's zurzeit aus unserem Gästezimmer aus. Gegenüber ist bei den Nachbarn das Fenster der Essecke zu sehen. Woher ich das weiß? Na, weil wir die Nachbarn vorhin kurz in ihrem "Haus" besucht haben! Wir sind nun wieder auf dem aktuellen Stand und aus "wir gehen mal kurz zum Quatschen rüber" wurde dann Kaffeetrinken bei uns. Draußen war es nach kurzer Zeit dann doch viel zu windig und kalt *brrr* und Sven ist leider eh schon krank.

1 Kommentar:

Zimtkätzchen und Zuckerschnecke hat gesagt…

Ui, das sieht spannend aus! Ähnlich wie bei unserem Haus, grins. Und gute Nachbarschaft ist wichtig, schön das sie so nett sind das es schon zum Kaffee trinken reicht! Liebe Grüße Dani