Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Mittwoch, 23. April 2014

Außenanlagen - Tag 2 (Teil I)

Während die Herren draußen schuften und Sven fleißig dabei ist dem Fliesenleger die passenden Polygonalplatten für die Terrasse herauszusuchen, nutze ich die Zeit und zeige schon mal einen Teil des Fortschritts und der Bilder von heute, damit es heute Abend nicht so viele Fotos auf einmal werden. Außerdem möchte ich da draußen nicht im Weg stehen ;)

Habt ihr schon mal ein Drainagerohr von Nahem gesehen? Ich nicht wirklich und deshalb musste ich die Chance heute Morgen gleich nutzen.

Hier liegt es schon grob ums Haus herum.

Dort vorne, wo der Regenwasserkontrollschacht herausguckt, wird die Drainage mit ans Regenrohr angeschlossen. 

Hier war der Terrassenbereich schon aufgeschüttet und abgerüttelt. Die Terrasse hat natürlich auch ein Gefälle vom Haus weg. Vor der Fassade liegt auch noch das Drainagerohr. Falls also bei Starkregen doch mal Wasser hinter die Terrasse gelangen sollte kann das gleich ablaufen. 

Auf die Ausgleichsschicht kam eine Folie und dann der Verlegemörtel. Hier liegen schon die ersten Platten bereit.

Und hier werden die ersten Platten verlegt. Das ist eine ganz schöne Puzzelei.

Von der Palette muss man sich die einzelnen Puzzelteile heraussuchen.

Hier liegen schon ein paar mehr Platten.

Weitere Fotos gibt es dann heute Abend. Vor ein paar Minuten wurden auch die Pflastersteine geliefert. Es bleibt also spannend!

1 Kommentar:

Zimtkätzchen und Zuckerschnecke hat gesagt…

Gaaa! Wie aufregend! Mehr Bilder :D !
liebe grüße
Dani