Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Freitag, 13. Juni 2014

Kaum zu glauben...

... was wir heute Abend beim Bauschuttsammeln gefunden haben. Da stochern wir nichtsahnend auf unserem Grundstück herum... *POING* der nächste Stein...

Zuerst dachte ich es wäre ein Fundament, gegossen in einem Blumenkübel. Genau daneben lag nämlich das Stück Stütze rechts im Bild. Aber nein, es handelt sich um einen "versteinerten" Zementsack. Oh man... ich glaube das ist jetzt der merkwürdigste Fund überhaupt. Und schwer ist das Teil!

Wir waren die letzten Abende entweder zu faul oder zu eingespannt, um draußen noch zu buddeln. Da der Anhänger aber morgen abgeholt wird mussten wir heute Abend nochmal ran. Jetzt ist der Anhänger so gut wie voll, aber ich möchte gar nicht darüber nachdenken wie viel von diesem Mist hier noch vergraben ist. Da fühlt man sich wirklich ein wenig hilflos... wir werden unseren Garten wohl nie fertig kriegen.

Meine Kürbisse ranken seit dieser Woche auch ziemlich. Es wird dringend Zeit, dass wir uns an das Beet machen.

Ich habe mir überlegt, dass es 3m² groß wird (pro Kürbis 1m² und ich habe ja noch die Zucchinipflanze, die auch endlich aus dem Eimer raus möchte) und vor die drei Winkelstützen in der Mitte des Fotos kommen soll. Juchu, das heißt wieder Kies wegschaufeln ;) Ich will auch noch Rankstangen oder sowas besorgen, ich habe nämlich gelesen, dass der Hokkaido wie verrückt ranken soll. Somit hätten wir in diesem Sommer/Herbst einen schönen natürlichen Sichtschutz.

Sven beim täglichen Rollrasen wässern. Die Ränder wässern wir so, die Fläche natürlich mit dem Sprenger. Der Rasen sieht wirklich super aus!

Er liegt jetzt seit 13 Tagen und muss dringend gemäht werden. Das steht für morgen auf dem Plan, hoffentlich regnet es nicht. Meine Schwiegereltern bringen extra ihren Rasenmäher mit ;)

Noch einmal aus der anderen Richtung geluschert. Hier vorne wartet noch sehr viel Arbeit auf uns! Aber alles nacheinander! Wir genießen jetzt erstmal unseren Tag... ähhh... Abend! Wir sind heute nämlich auf den Tag genau seit 15 Jahren zusammen.

Kommentare:

torenia hat gesagt…

Sachen gibt's... Ts.

Euch beiden herzlichen Glückwunsch!!

Die Bauarbeiter hat gesagt…

Oh puh, dann seid ihr jetzt sicher froh, dass der ganze Mist aus dem Garten raus ist!

Der Rasen sieht wirklich toll aus - so ganz ohne Unkraut und gleichmäßig. Wunderschön :-)

Und natürlich auch von uns: Alles Gute zu eurem Jahrestag!

Nadine Buhl hat gesagt…

Herzlichen Glückwunsch zu eurem Jahrestag, ihr beiden.

Hihi, wir waren auch immer Archäologen auf unserem Grundstück, da haben wir einiges gefunden.
Aber glaub´ mir, ihr werdet fertig mit dem Garten, ihr werdet auch gelassener mit der Zeit ;-)

Knuffels, Nadine

hausbauhillerse hat gesagt…

Wir verfolgen Euren Blog schon seit einigen Monaten.

Toll, was Ihr für einen quietschgrünen Rasen habt. So einen hätten wir später auch gern. Da habt Ihr wirklich Glück gehabt, dass er noch so gut angewachsen ist, obwohl er ja ein paar Stunden/Tage länger als vorgesehen nicht eingebaut wurde.

Außerdem wünschen wir Euch alles Gute zum Jahrestag und hoffen, dass Ihr diesen noch mit einem Glas Wein auf Eurer Terrasse genießen konntet.