Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Montag, 15. September 2014

Rasen beim Wachsen zusehen

Ja, das können wir hier wirklich. Es ist unfassbar! Am Sonntag waren wir ja schon ganz stolz, dass sich die ersten Hälmchen auf unserem Acker zeigten. Gestern Abend haben wir uns angesehen und gefragt, ob wir einen an der Marmel haben, es war grüner als morgens. Dann fing es an zu regnen!


14.09.14 morgens

heute Morgen

heute Abend

Die Grashalme haben heute wieder einen richtigen Satz nach oben gemacht. Krass! Ich wusste nicht, dass Rasen so schnell wächst. Na ja, dazu muss ich sagen, dass wir eine Mischung aus verschiedenen Rasensorten gekauft haben und die billigste Sorte wächst zuerst. Die teuerste kann bis zu drei Wochen brauchen, bis sie aus dem Boden lugt. Trotzdem sind wir ganz begeistert.

14.09.14 morgens

heute Abend

Der Rasen fühlt sich so niedlich an. Ganz weich.

Und das ist der aktuelle Blick in unseren Vorgarten.

Kommentare:

Susi hat gesagt…

Hmm, ich kann es ja sehr gut verstehen, dass Ihr Euch über den schnell wachsenden Rasen freut. Aber nicht dass nachher Beschwerden kommen, dass man ständig Mähen muss... ;-)))

Die Bauarbeiter hat gesagt…

Ach, ist das cool. Ich weiß auch noch, wie wir jeden Grashalm bejubelt haben. Und heute freuen wir uns immer noch über den Rasen und ich nehme es jeder Wühlmaus und jedem Maulwurf persönlich übel, wenn er/sie etwas von unserem schönen Grün zerstört ;-) Viel Spaß beim Zuschauen, im nächsten Frühjahr habt ihr einen richtig tollen Teppich!