Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Montag, 27. April 2015

Es geht weiter...

... mit dem Projekt Hochbeet! Wird ja auch mal Zeit *hüstel*, aber im letzten Jahr waren im Sommer/Herbst einfach andere Dinge wichtiger. Wir haben diese Woche Urlaub und einiges vor. Fing ja schon "gut" an mit einem regnerischen Wochenende und auch heute Morgen - Regen! Aber es wurde mittags besser! Bis dahin haben wir ein bisschen gechillt, muss ja auch mal sein ;)

Das war der aktuelle Stand unserer Hochbeete. Es geht jetzt erstmal darum das erste Hochbeet "gangbar" zu machen. D. h. Anschluss ans Bewässerungssystem, mit Teichfolie auskleiden und befüllen. Und natürlich noch zu Ende verfugen. Das hat uns beiden überhaupt keinen Spaß gemacht, deshalb haben wir es einfach erstmal gelassen, auch wenn das jetzt etwas mehr Arbeit bedeutet...

So sah die Gartenseite bis heute Mittag aus. Da waren noch zwei Löcher für die Anschlüsse ans Bewässerungssystem und jede Menge Unkraut.

Wir hatten alles an Material bereits gekauft und im Schuppen/Haus liegen. Deshalb waren die Anschlüsse ans Bewässerungssystem eigentlich auch ein Klacks und wir fragen uns, warum wir das nicht schon viel eher gemacht haben *lol*.

Die Teichfolie ist auch drin. Nach wirklich langem Überlegen haben wir diese nun mit Montagekleber an den Steinen fixiert. Erst wollten wir ja oben noch eine Holzablage aufschrauben, aber wir haben uns nun doch dagegen entschieden. Deshalb war halt die Frage wie man die Teichfolie am besten befestigt bekommt. Unsere erste Idee war anschrauben, aber irgendwie wäre das auch doof gewesen und so haben wir uns im Baumarkt erkundigt und angeblich soll dieser Kleber das Non plus ultra sein. Hoffentlich hält's!

Am Mittwoch holen wir dann Kompost vom Komposthof und Erde vom Betonwerk, um das Hochbeet #1 endlich zu Ende zu befüllen. In einem Monat soll das gute Stück ja schon in Benutzung sein!

Keine Kommentare: