Dies ist unser privates Haus-/Bautagebuch! Bitte sehen Sie zukünftig von Anfragen bezüglich Werbung für Ihre Firma/Leistungen auf unserem Blog ab!

Samstag, 4. Juli 2015

Es läuft, es läuft!

Ich meine unser Bewässerungssystem! Endlich funktioniert es. Letzten Samstag war mein Bruder hier und hat mit Sven zusammen die letzten Verkabelungen vorgenommen und die Pumpe angeschlossen. Die wollte ja letztes Jahr nicht so wie wir, aber jetzt! Wenn der Strom eingeschaltet ist läuft alles via Fernbedienung.

Seit heute sind auch alle Anschlüsse richtig dicht und alle Sprenkler korrekt eingestellt - nachdem wir gestern Abend unfreiwillig auf der Terrsasse mit Güllewasser geduscht haben *brrrr*. Das ist echt so ekelig, wenn das Wasser soooo lange in der Zisterne stand... aber das hat ja nun ein Ende. Und das gelbe Gras im Vorgarten hoffentlich auch! (Der grüne Streifen hier vorne ist übrigens noch die Stelle wo der Depp durch unseren Vorgarten gefahren ist *grummel*.)

Schnell an etwas Schönes denken! Da ich gestern zufällig einen Sonnenstrahl eingefangen habe, zeige ich euch das Bild von unserer Terrasse einfach auch noch.

04.07.15: Heute habe ich die Versenkregler im Garten mal in Aktion geknipst.

04.07.15: Und einmal von der Straße über die Mauer geluschert.

Kommentare:

Zimtkätzchen und Zuckerschnecke hat gesagt…

Hach, so Sprenkler sind toll!! Im Moment muss ich nur die paar Kübelpflanzen giessen, das geht noch. Der Rasen (eher die Wiese) versorgt sich von allein ;) Aber bald wollen wir vorne die Veranda machen und den Hof mit altem Kopfsteinpflaster pflastern, freu! Da bin ich schon sehr gespannt drauf wie es wird!
Ein Hochbeet würde mir auch gefaallen. Ich bin zwar nicht so der Gärtner, aber Salat pflücken und du musst dich nicht bücken... perfekt (gereimt ;))
Liebe grüße und geniesst eure Terrasse!
Dani

Jenny hat gesagt…

Huhu Franzi,

na das kommt ja gerade rechtzeitig mit der Bewässerungsanlage bei den Temperaturen. Ich sammle grade schon Pflanzen in Kübeln für den späteren Garten und schleppe nun jeden Abend 50 Liter Wasser über den Hof. Gott sei Dank haben wir eine eigene Zisterne, die zur Wohnung gehört.
Deine Gartenbilder habe ich auch bewundert, schön siehts aus. Vor allem das Staudenbeet gefällt mir total gut. Was machen die Funkien?

wir-bauen-dann-mal.de hat gesagt…

Schöne Sache mit dem Bewässerungssystem. Heute würde ich mir das auch wünschen. Damals dachte ich noch, das bisschen Rasen sprengen... Ist schon viel Arbeit.

Wie ich sehe hat euer Rasen auch einiges an grüner Farbe verloren. Echt heftig das warme Wetter Anfang Juli. Langsam erholt sich unserer wieder etwas.

Liebe Grüße

Daniela und Matthias

mone hat gesagt…

Hallo,

beobachte Euren Blog schon länger. Ist alles so schön geworden.
Wir sind auch gerade am bauen. Wir wollen die gleichen Sprossen wie Ihr haben. Wie hoch sind bei Euch die Sprossen?
Hab vom Fensterbauer gerade ne Zeichnung bekommen, da sehen die Sprossen so mikrig aus.

LG
mone

~* Jay Jay *~ hat gesagt…

Hallo mone,

unsere Mittelsprosse ist vom oberen Scheibenrand gemessen 34 cm lang (nach unten inkl. Quersprossenhöhe). Die Fenstersprossen selbst sind 2,5 cm breit und zu den Rändern hin "gefräst". Ich hoffe das hilft dir weiter.

Liebe Grüße
von Franzi